StartseiteKrankheitenArthroseOrthopädisches Hundebett – die beste Wahl für ältere Hunde!
Orthopädisches Hundebett

Ein orthopädisches Hundebett kann die Lebensqualität Ihres alten Hundes entscheidend verbessern

Ein orthopädisches Hundebett ist grundsätzlich für alle Hunde sehr bequem. Doch gerade für ältere Hunde ist es der sinnvollste und komfortabelste Liegeplatz.

Alte Hunde schlafen viel – sehr viel mehr als in jungen Jahren. Zugleich haben Hunde mit zunehmendem Alter meistens mit Beschwerden des Bewegungsapparates zu kämpfen. Umso wichtiger ist es nun, unseren Vierbeinen einen bequemen Schlafplatz zur Verfügung zu stellen.

Erfahren Sie nachfolgend, was ein orthopädisches Hundebett ausmacht, warum Sie Ihrem alternden Vierbeiner solch einen Liegeplatz gönnen sollten und worauf beim Kauf eines orthopädischen Hundebettes zu achten ist.

 

Woraus bestehen ein orthopädische Hundebetten?

In der Regel ist ein orthopädisches Hundebett aus Memoryschaum angefertigt. Die einzigartigen Eigenschaften dieses Materials machen diese Hundebetten zu einem absolut bequemen Liegeplatz für Hunde mit schmerzenden Gelenken und alten Knochen.

Was ist das Besondere an Memory-Schaum?
Memory-Schaum wurde in den 1970er für die NASA entwickelt, um die Astronauten beim Start einer Weltraumrakete möglichst wenig Druck auszusetzen. Allerdings wurde er zu diesem Zweck nie verwendet.
Memory-Schaum reagiert sowohl auf Körpergewicht und Druck als auch auf Wärme.
Er zeichnet sich dadurch aus, dass er sich durch Veränderung seiner Oberfläche optimal an die Körperform anpassen kann. So werden schmerzende Gelenke entlastet und ein erholsamer Schlaf unterstützt.
In den 1990er-Jahren wurde Memory-Schaum dann in Form von ersten Matratzen auf den Markt gebracht.
Memory-Schaum ist auch unter den Bezeichnungen Gedächtnis-Schaum oder Visco-Schaum bekannt.

Wenn Sie jemals in den Genuss kommen konnten, auf einer Matratze aus Memoryschaum zu schlafen, dann wissen Sie, wovon ich rede.

 

Warum ist für ältere Hunde ein orthopädisches Hundebett ratsam?

Die meisten älteren Hunde leiden früher oder später unter Arthrose oder anderen schmerzhaften Bewegungseinschränkungen. Darunter kann auch die Schlafqualität des Hundes massiv leiden.

Unsere Hunde können uns nicht sagen, dass sie Schmerzen haben und dass viele Liegeplätze äußerst unangenehm für ihre Knochen und Gelenke sind. Dabei kann schon das Finden einer halbwegs bequemen Schlafposition zur Qual für sie werden.

Die Vorteile von orthopädischen Hundebetten:

  • Optimale Anpassung an die Körperform und das Gewicht des Hundes
  • Minimierung der Druckpunkte beim Liegen
  • Gleichmäßige Verteilung des Liege-Drucks auf den gesamten Hundekörper
  • Entlastung erkrankter Gelenke und Knochen
  • Erholsamer und weitgehend schmerzfreier Schlaf für den Hund

 

 

Ein orthopädisches Hundebett kaufen – darauf sollten sie achten:

Es gibt viele Arten von orthopädischen Hundebetten und -kissen aus Memory-Schaum auf dem Markt. Sie haben eine große Auswahl zwischen verschiedenen Farben, Obermaterialien und Größen.

Wenn Sie ein orthopädisches Hundebett kaufen möchten, sollten sie bei der Auswahl die Größe und das Gewicht Ihres Hundes berücksichtigen:

Je größer und schwerer der Hund ist, umso dicker sollte der Schaum sein. Um dem Hund das Hinliegen und Aufstehen etwas leichter zu machen, können Sie ihm auch ein Hundesofa mit orthopädischer Matratze kaufen.

Achten sie darauf, dass das orthopädische Hundebett oder das orthopädische Liegekissen ausreichend groß ist.

Am besten messen Sie Ihren Hund vor dem Kauf folgendermaßen aus: Von der Schnauze bis zur Schwanzwurzel und vom Nacken bis zu den Pfoten (wenn er mit komplett ausgestreckten Beinen daliegt). Auf diese Werte rechnen Sie nun jeweils mindestens 10-15 cm dazu und sie haben die passende Mindestgröße, die der optimale Liegeplatz für Ihren Vierbeiner haben sollte.

Optimal wäre ein Hundebett mit einem abnehmbaren und waschbaren Bezug, einem wasserfesten und abwischbaren Obermaterial oder einer separaten waschbaren Auflage. Unsere Hunde-Oldies neigen doch hin und wieder dazu, im Schlaf etwas Urin zu verlieren.

 

Eine kleine Auswahl erhältlicher orthopädischer Hundebetten und -kissen

 

Orthopädisches Hundebett Knuffelwuff Jessy Knuffelwuff orthopädisches Hundebett Jessy

Ovales Hundebett mit strapazierfähigem Obermaterial, separatem Oberbezug aus Lammfellimitat und rutschfester Unterseite.

Erhältlich in den Farben beige, braun und grau


Bei Amazon anschauen:
Größe 73x50x24 cm* 
Größe 100x65x28 cm*
Größe 120x75x30 cm*
Größe 135x85x32 cm*
Größe 155x105x33 cm*

 Orthopädisches Hundebett Knuffelwuff Arizona  Knuffelwuff orthopädisches Eck-Hundebett Arizona

Rechteckiges Eck-Hundebett mit separatem Oberbezug aus Lammfellimitat und schmutz- und wasserabweisendem Cordura-Bezug.

Erhältlich in den Farben schwarz, braun und grau


Bei Amazon anschauen:
Größe 83×63 cm*
Größe 100×70 cm*
Größe 120×80 cm*
Größe 140×100 cm*

 tierlando® Orthopädisches Hundebett GOOFY VISCO  tierlando® Orthopädisches Hundebett GOOFY VISCO

 

In sage und schreibe 20 (!) verschiedenen Farben erhältlich!


Bei Amazon anschauen:
Größe 80×60 cm*
Größe 100×80 cm*
Größe 120×90 cm*
Größe 150×100 cm*

 Orthopädisches Heimtierkissen Buddy  Orthopädisches Hundekissen Buddy

Rutschfestes orthopädisches Hundekissen mit kuscheliger Liegefläche. Abnehmbarer Bezug. In braun und grau erhältlich.


Bei Amazon anschauen:
Größe 72x50x8 cm braun*
Größe 79x60x8 cm braun*
Größe 120x72x10 cm braun*
Größe 72x50x8 cm grau*
Größe 79x60x8 cm grau*
Größe 120x72x10 cm grau*

 Karlie Flamingo Ortho Bed  Karlie Flamingo Ortho Bed

Rechteckiges orthopädisches Hundebett. Abnehmbarer waschbarer Bezug mit Klettverschluss.


Bei Amazon anschauen:
Größe 72x50x10 cm*
Größe 100x65x12 cm*
Größe 118x72x12 cm*

   Orthopädische Viscomatte – Hundebett-Einlage

Eine gute Lösung für bereits vorhandene herkömmliche Hundebetten. In 6 verschiedenen Größen erhältlich.

Mein persönlicher Tipp und selbst im Einsatz: Die etwas preisgünstigere Alternative für die schon vorhandenen Liegeplätze.


Bei Amazon anschauen:
Orthopädische Hundebett-Einlage*

 

Fazit:

Ein orthopädisches Hundebett aus Memoryschaum mit waschbarem Bezug oder Auflage und in der passenden Größe ist eine nicht ganz billige, aber durchaus lohnende Investition. Sie bieten Ihrem Vierbeiner damit maximalen Liegekomfort und optimale Entlastung bei Arthrose und Rückenbeschwerden aller Art. Eine nicht zu unterschätzende Erhöhung der Lebensqualität!

Diesen Beitrag teilen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.