Hunde altern ziemlich schnell und plötzlich ist Ihr bester Freund ein alter Hund. Wenn Ihr Hund den Übergang von erwachsenen zum alten Hund durchläuft werden Ihnen einige Veränderungen auffallen und neue, besondere, Anforderungen müssen erfüllt werden. Zu wissen, was Sie erwarten kann, hilft Ihnen, sich auf diese Zeit vorzubereiten und besser mit ihrem alten Hund umzugehen.

Ab wann ist mein Hund alt?

Bei den meisten Hunden beginnt mit etwa 7 Jahren das Alter. Diese Zahl kann je nach Rasse und Gesundheitszustand variieren. So altern kleine Rassen später und besonders große Rassen deutlich früher.

Mit welchen Veränderungen müssen Sie rechnen wenn Ihr Hund alt wird?

Als erstes werden Sie vermutlich feststellen, dass Ihr Hund weniger aktiv ist. Ähnlich wie bei uns Menschen, haben Hunde im Alter weniger Energie als in jungen Jahren.
Weit verbreitet sind Gewichtsveränderungen bei alten Hunden. Durch die geringere Aktivität verändert sich der Stoffwechsel, was wiederum zur Gewichtszu- oder -abnahme führen kann.
Viele Krankheiten tauchen bei alten Hunden häufiger auf. Unter anderem sind das Erkrankungen der Zähne, Herzprobleme und Nierenkrankheiten, aber auch Diabetes, Arthrose, Krebs und geistige Fehlfunktionen können den Hunde-Senioren zu schaffen machen.
Die folgenden Symptome sind weit verbreitet und können darauf hinweisen, dass Ihr alter Hund krank sein könnte:

  • Erhöhter Durst oder vermehrtes Wasserlassen
  • Starker Mundgeruch
  • Schwierigkeiten beim Treppensteigen oder Hochspringen
  • Erhöhte Steifigkeit oder Humpeln
  • Übermäßiges Hecheln oder Bellen
  • Verwirrung oder Orientierungsprobleme
  • Veränderungen von Haut oder Fell

Wenn Sie eines dieser Symptome bei Ihrem Hund feststellen, sollten Sie ihn vom Tierarzt durchchecken lassen.

Wie kann ich meinen alten Hund glücklich und gesund halten?

Es viele Möglichkeiten den Lebensstil Ihres Hundes an das Alter so anzupassen, dass er seine alten Tage möglichst gesund und mit einer altersentsprechend hohen Lebensqualität verbringen kann.

  • Wechseln Sie sein Futter und stellen ihn auf spezielles Senioren-Futter um. Hochwertiges Senioren-Hundefutter ist auf den veränderten Stoffwechsel und die speziellen Bedürfnisse älterer Hunde abgestimmt. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Hund auch in dieser Lebensphase optimal versorgt ist.
  • Erhöhen Sie die Häufigkeit der tierärztlichen Routine-Untersuchungen. Sie sind eine hervorragende Möglichkeit, entstehende Krankheiten schon im Frühstadium zu erkennen und durch rechtzeitige Behandlungen die Heilungschancen zu erhöhen oder zumindest den Krankheitsverlauf abzumildern.
  • Beobachten Sie Ihren Hund nun besonders genau. Schon kleine Veränderungen in seinem Verhalten können darauf hindeuten, dass er sich nicht wohl fühlt.
  • Passen Sie den Tagesablauf an die veränderten Bedürfnisse des Hundes an. Denken Sie daran, dass er weiterhin körperliche Aktivität braucht und dass Sie vielleicht häufiger mit ihm Gassi gehen müssen als früher, weil er nicht mehr so lange anhalten kann.

Ihrem alten Hund ein glückliches und gesundes Alter zu ermöglichen erfordert zwar viel Aufmerksamkeit und einige Veränderungen, doch wenn Sie die hier zu findenden Tipps und Informationen beherzigen, können Sie mit einfachen Schritten dem Hund helfen, einen lebenswerten Lebensabend zu verbringen.

 

Arthrose beim Hund – Symptome

Arthrose beim Hund

Wenn die Gelenke schmerzen – Arthrose beim Hund Wenn Ihr vierbeiniger Freund Schwierigkeiten beim Aufstehen hat, beim Laufen öfters mal lahmt oder sich beim Treppensteigen zunehmend schwer tut, dann könnte es sich um Arthrose handeln. Gerade ältere Hunde sind häufig … Weiterlesen →

Wenn Hunde altern – Was Hund und Halter erwartet

Wenn Hunde altern

Wird der Hund älter, dann verändert sich einiges. Jeder Hund altert anders, doch es gibt einige allgemeine Entwicklungen, die bei den meisten Hunden zu beobachten sind, wenn ihr Körper altert. Hier ist eine Liste der häufigsten Veränderungen wenn ein Hund … Weiterlesen →

9 Anzeichen, dass Ihr Hund Schmerzen hat

Schmerzen erkennen beim Hund

                      So unterschiedlich wie unsere Hunde sind, so verschieden reagieren sie auch auf Schmerzen. Viele Hunde zeigen schmerzbedingte Verhaltensauffälligkeiten häufig nur, wenn sie sich unbeobachtet fühlen. Oft zeigen sie erst … Weiterlesen →

Mundgeruch bei Hunden – was tun?

Mundgeruch beim Hund

Mundgeruch beim alten Hund Mit zunehmendem Alter bekommen viele Hunde mehr oder weniger starken Mundgeruch. Die möglichen Ursachen sind vielfältig: Zahnstein, Plaque, Karies, entzündetes Zahnfleisch, falsche Ernährung, Kotfressen, Störungen bei der Verdauung oder auch erstes Anzeichen ernsthafter Erkrankungen. Deshalb sollten … Weiterlesen →

Hat Ihr alter Hund noch Lebensqualität?

Hat Ihr alter Hund noch Lebensqualität

Die Lebensqualität eines alten oder chronisch kranken Hundes zu beurteilen ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Niemand kennt das Tier so gut wie Sie und niemand kann ihnen die Entscheidung abnehmen, ob der Hund noch Lebensqualität hat oder ob nun der … Weiterlesen →

Vorurteile gegenüber blinden Hunden

Vorurteile über blinde hunde

9 Vorurteile über blinde Hunde Es gibt viele Behauptungen über blinde Hunde die schlicht und einfach falsch sind. Oft stammen sie von Personen, die noch nie wirklich selbst mit blinden Hunden zu tun hatten. Viele Behauptungen entstammen den menschlichen Ängsten und … Weiterlesen →

Futterergänzungen bei Arthrose beim Hund

Futter-Ergänzungen bei Arthrose

  Mit Futter-Ergänzungen können Sie Ihren arthroseerkrankten Hund unterstützen. Neben der medikamentösen Therapie und einer physiotherapeutischen Behandlung, können Sie Ihren an Arthrose erkrankten Hund mit Futter-Ergänzungsmitteln unterstützen und die Arthrosebeschwerden lindern.   Folgende Substanzen haben sich als Futterzusatz bei Hunden mit … Weiterlesen →

Auch alte Hunde brauchen Bewegung

Alte Hunde brauchen Bewegung

Regelmäßige Bewegung ist ein genauso wichtiger Bestandteil eines gesunden Hundelebens wie richtige Ernährung, Pflege und regelmäßige Tierarztbesuche. Idealerweise beginnen Sie bereits im Welpenalter mit dem Training und behalten dies während des gesamten Lebens Ihres Hundes bei. Wenn der Hund altert, … Weiterlesen →

Arthrose beim Hund – Ursachen und Vorbeugung

Arthrose beim Hund - Vorbeugung und Urachen

Mit welchen Symptomen sich eine Arthrose beim Hund bemerkbar machen kann und welche Möglichkeiten zu Diagnose und Behandlung dieser schmerzhaften Gelenkerkrankung es gibt, erfahren Sie in den ersten beiden Teilen der 3-teiligen Artikelserie „Arthrose beim Hund“. Der folgende Artikel behandelt die möglichen … Weiterlesen →

CDS – Demenz bei alten Hunden

Demenz beim Hund

                        In den letzten Jahrzehnten ist die Lebenserwartung unserer Hunde, dank hervorragender tierärztlicher Versorgung und gesunder Ernährung, deutlich gestiegen. Dies bedeutet aber auch, dass neben den normalen Alterserscheinungen immer … Weiterlesen →

Dinge, die blinden Hunden das Leben erleichtern

Blind dog looking up and showing its teeth

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von empfehlenswertem Zubehör, das das Leben für blinde Hunde und deren Halter sehr erleichtern kann. Wie sie bereits dem Artikel Blinde Hunde – so klappt der Alltag entnehmen können, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, blinden Hunden das Leben … Weiterlesen →

Hundealter in Menschenjahren

Wie alt werden Hunde?

Wie alt ist Ihr Hund in Menschenjahren? Die längst überholte Faustregel „1 Hundejahr = 7 Menschenjahre“ hält sich immer noch hartnäckig. Doch wie alt ein Hund, im Vergleich zu Menschenjahren, tatsächlich ist, hängt von mehreren Faktoren, wie Rasse, Größe und … Weiterlesen →

Spielzeug für blinde Hunde

Spielen mit blinden Hunden

Spiel und Spaß für blinde Hunde Blinde und sehbehinderte Hunde spielen genau so gerne wie ihre sehenden Artgenossen. Das Sehvermögen steht bei Hunden nach dem Riechen und Hören erst an dritter Stelle aller Sinne. Erblindete und sehbehinderte Hunde sind deshalb durchaus in der … Weiterlesen →

Cooles Hunde-Zubehör für heiße Sommertage

Sommerzubehör für Hunde

                            Kühlende Halsbänder und Liegematten, Hundepools und eisgekühltes Spielzeug für Hunde – die Auswahl an sommerlichem Hunde-Zubehör ist groß. Im Beitrag  Die 15 besten Sommertipps für Hunde haben Sie … Weiterlesen →

Blinde Hunde – So klappt der Alltag

Blinder Hund

Blinde Hunde können ein fast normales Hundeleben führen Wenn der eigene Hund erblindet sind Sie als Halter sehr unsicher und traurig. Es fällt Ihnen schwer, zu realisieren, dass der geliebte Vierbeiner sein Augenlicht verloren hat. Und vermutlich sind Sie nicht darauf vorbereitet, wie … Weiterlesen →

Arthrose beim Hund – Diagnose und Behandlung

Diagnose und Behandlung von Arthrose beim Hund

Diagnose und Behandlung von Arthrose beim Hund Ihr Hund humpelt öfters, hat Schwierigkeiten beim Aufstehen oder zeigt andere mögliche Arthrose-Symptome? Besteht der Verdacht, dass Ihr Vierbeiner unter einer Arthrose leidet, sollten Sie nicht lange zögern, sondern rasch Ihren Tierarzt aufsuchen. … Weiterlesen →

Die 15 besten Sommertipps für Hunde

Alter Hund im Hochsommer

Wenn draußen die Temperaturen steigen, freuen sich die meisten Menschen. Doch unsere vierbeinigen Freunde leiden sehr unter der Hitze. Hunde können von Natur aus schlechter mit Hitze umgehen als wir Menschen. Während unser gesamter Körper schwitzt um durch die Verdunstung … Weiterlesen →